vergrößernverkleinern
Donny van de Beek spielt künftig für Manchester United
Donny van de Beek spielt künftig für Manchester United © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Manchester United macht das Rennen um Mittelfeldspieler Donny van de Beek. Der begehrte Ajax-Star wechselt für 40 Millionen Euro zum englischen Rekordmeister.

Jetzt ist es offiziell: Donny van de Beek wechselt von Ajax Amsterdam zu Manchester United.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Beim englischen Rekordmeister unterschrieb van de Beek einen Vertrag bis 2025, die Ablöse für den Mittelfeldspieler soll bei 40 Millionen Pfund liegen. 

"Ich möchte allen bei Ajax danken. Ich bin dort aufgewachsen und werde immer eine besondere Verbindung zu diesem Verein haben", wird der Niederländer auf der United-Website zitiert. "Ich bin jetzt bereit, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen und auf höchstem Niveau zu spielen, und es gibt keinen höheren Standard als Manchester United."

Anzeige

Van de Beek wählt Nouris Nummer aus

Als Trikotnummer suchte sich van de Beek die 34 Nummer aus - eine Widmung an seinen Freund Abdelhak Nouri. Der frühere Ajax-Youngster, dessen Trikotnummer bei Ajax ebenjene 34 war, war bei einem Testspiel gegen Werder Bremen am 8. Juli 2017 zusammengebrochen und ins Koma gefallen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Seit diesem Moment ist der heute 23-Jährige ein Pflegefall.  

Werde Deutschlands Tippkönig! Jetzt zum SPORT1 Tippspiel anmelden

Van de Beek machte sich in der CL-Saison 2019 einen Namen, in der er mit Ajax das Halbfinale erreichte und dabei Real Madrid und Juventus Turin ausschaltete. In der abgelaufenen Saison war der offensive Mittelfeldspieler in der Eredivisie an 14 Toren direkt beteiligt.  

Einen Stammplatz wird van de Beek wohl trotz seiner Ablöse nicht sicher haben: Auf seinen Lieblingspositionen spielen mit Paul Pogba und Bruno Fernandes bereits zwei Topstars.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image