vergrößernverkleinern
Der Triathlon in Roth findet 2020 nicht statt - für 2021 ist er nun schon ausgebucht
Der Triathlon in Roth findet 2020 nicht statt - für 2021 ist er nun schon ausgebucht © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das Traditionsrennen in Roth ist für 2021 schon weit über ein Jahr vor der Austragung ausgebucht. Die letzten Tickets gehen in weniger als einer Minute weg.

Der traditionsreiche Langstrecken-Triathlon in Roth ist mehr als ein Jahr vor seiner Austragung am 4. Juli 2021 bereits ausgebucht.

Am Montag wurden in weniger als einer Minute die letzten 750 Einzeltickets und 120 Staffel-Startplätze online geblockt. Insgesamt wird es 3400 Einzelstarter und 650 Staffeln geben.

Aus Sicherheitsgründen ist keine Erhöhung der Teilnehmerzahl vorgesehen. Das in diesem Sommer geplante Rennen kann wegen der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie nicht stattfinden.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image