vergrößernverkleinern
In Hamburg findet Anfang September die Mixed-WM statt
In Hamburg findet Anfang September die Mixed-WM statt © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Mixed-WM soll Anfang September der erste große Wettkampf seit Ausbruch der Corona-Pandemie sein. Die WM soll noch in diesem Jahr stattfinden.

Die Triathlon-Weltmeisterschaft soll ungeachtet der anhaltenden Coronakrise noch in diesem Jahr stattfinden. Dies teilte der Weltverband World Triathlon am Freitag mit, ließ dabei aber sowohl das genaue Datum als auch den Austragungsort noch offen.

Ursprünglich sollten die Titelkämpfe im August in Edmonton/Kanada stattfinden, der Termin wurde wegen der Pandemie gestrichen.

Mixed-WM in Hamburg 

Hamburg wurde derweil nochmals als Gastgeber für den ersten echten Härtetest seit Ausbruch der Pandemie bestätigt. In der Hansestadt werden am 4. und 5. September die Mixed-WM sowie ein Rennen der World Triahtlon Series ausgetragen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Dagegen wurden die in Brasilien und China angesetzten Weltcupstationen wegen der dort ansteigenden Zahlen von Coronainfektionen für dieses Jahr abgesagt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image