Anzeige
Anzeige
Anzeige
Der FC Bayern muss trotz 4:1-Führung gegen Hoffenheim ums Weiterkommen im Pokal zittern. Nach Abpfiff geben sich Thomas Müller und Co. selbstkritisch.

"Bequemlichkeit!" Müller legt den Finger in die Wunde

FC Bayern nach Sieg gegen Hoffenheim: Thomas Müller prangert "Bequemlichkeit" an -

Der FC Bayern muss trotz 4:1-Führung gegen Hoffenheim ums Weiterkommen im Pokal zittern. Nach Abpfiff geben sich Thomas Müller und Co. selbstkritisch.
"Bequemlichkeit!" Müller legt den Finger in die Wunde
5. Feb. 2020 - 23:25
03:11
Rekordmann Neuer: So wichtig ist er für die Wackel-Bayern
26. Jan. 2021 - 13:10
01:34
Rummenigge erklärt kuriose Maske
26. Jan. 2021 - 11:10
00:58
SPORT1-Reporter einig: Darum geht Neuhaus nicht zu Bayern
26. Jan. 2021 - 14:15
04:18
BVB oder Bayern: In welches Mittelfeld passt Neuhaus besser?
26. Jan. 2021 - 06:59
02:10
Flick sprach mit Upamecano - Wechsel wird immer konkreter
25. Jan. 2021 - 13:51
01:30
Trotz Sieben-Punkte-Vorsprung: Flick hadert mit Defensiv-Leistung
24. Jan. 2021 - 19:31
02:03
FC Bayern beobachtet wohl Ousmane Dembélé
24. Jan. 2021 - 17:28
01:31
Nübel-Berater: Kleines Manko bei FCB
24. Jan. 2021 - 12:54
00:35
Flick leidet mit Gerd Müller: "Mein ganz großes Vorbild"
22. Jan. 2021 - 14:39
03:01
So reagiert Nagelsmann auf Bayerns Upamecano-Interesse
22. Jan. 2021 - 13:47
01:31
Mehr Videos