Anzeige
Anzeige
Anzeige
Der FC Bayern muss trotz 4:1-Führung gegen Hoffenheim ums Weiterkommen im Pokal zittern. Nach Abpfiff geben sich Thomas Müller und Co. selbstkritisch.

"Bequemlichkeit!" Müller legt den Finger in die Wunde

FC Bayern nach Sieg gegen Hoffenheim: Thomas Müller prangert "Bequemlichkeit" an -

Der FC Bayern muss trotz 4:1-Führung gegen Hoffenheim ums Weiterkommen im Pokal zittern. Nach Abpfiff geben sich Thomas Müller und Co. selbstkritisch.
"Bequemlichkeit!" Müller legt den Finger in die Wunde
5. Feb. 2020 - 23:25
03:11
Gnabry an Covid 19 erkrankt
20. Okt. 2020 - 18:04
00:37
Duell der Gegensätze: So will Ruhepol Flick Heißsporn Simeone schlagen
20. Okt. 2020 - 15:05
02:13
Mit Hoeneß war schon alles klar: Darum platzte Borowkas Bayern-Wechsel
20. Okt. 2020 - 13:03
03:25
Wagner huldigt ehemaligem Bayern-Star
20. Okt. 2020 - 08:44
05:05
So erfand Klopps Berater den Bayern-Slogan
20. Okt. 2020 - 07:35
01:17
Umstrukturierung nach Rassismus-Eklat
17. Okt. 2020 - 09:26
00:49
Bayern-Umstrukturierung nach Rassismus-Eklat
17. Okt. 2020 - 09:15
02:22
Das ist Flicks Plan mit Arp
16. Okt. 2020 - 11:42
02:03
Matchwinner! Choupo-Motings Gala-Debüt im Video
15. Okt. 2020 - 20:28
03:03
Großchance beraubt: Boatengs Stolperer sorgt für Aufregung
15. Okt. 2020 - 19:56
00:12
Mehr Videos