Anzeige
Home>Mediathek>

Hertha BSC: Bruno Labbadia bittet nach gemeinsamem Torjubel um Verständnis

Mediathek>

Hertha BSC: Bruno Labbadia bittet nach gemeinsamem Torjubel um Verständnis

Anzeige
Anzeige

Labbadia verteidigt Herthas Jubel-Verstoß

Beim 3:0-Auswärtssieg von Hertha BSC gegen Hoffenheim fielen die Berliner durch gemeinsamen Torjubel auf, den es laut Hygienekonzept der DFL eigentlich zu vermeiden galt. Hertha-Coach Bruno Labbadia bezieht dazu Stellung.
16.05.