Anzeige
Anzeige
Anzeige
Pep Guardiola meldet sich erstmals nach der Europapokal-Sperre für Manchester City zu Wort und positioniert sich hinter seinen Verein. Außerdem legt er sich mit Ex-Klub Barca an.

"Sprich nicht zu laut, Barcelona!" - Guardiola droht Katalanen

Manchester City: Pep Guardiola legt sich mit seinem Ex-Klub FC Barcelona an -

Pep Guardiola meldet sich erstmals nach der Europapokal-Sperre für Manchester City zu Wort und positioniert sich hinter seinen Verein. Außerdem legt er sich mit Ex-Klub Barca an.
Lampard äußert sich zu City-Urteil
14. Juli 2020 - 12:06
01:01
CAS-Urteil: Guardiola-Klub darf doch in der Champions League starten
13. Juli 2020 - 09:10
00:41
Champions-League-Sperre für City? Guardiola optimistisch
12. Juli 2020 - 07:47
00:36
Diese Beiß-Attacke bedeutet vier Spiele Sperre
8. Juli 2020 - 06:58
05:35
Trotz Sperre: Guardiola glaubt an CL-Teilnahme
5. Juli 2020 - 11:25
00:31
OP und Sperren: Flick vor Personalpuzzle
12. Juni 2020 - 14:54
03:57
Nach Brasilien-Flucht: So hält sich Neymar fit
5. Apr. 2020 - 14:17
01:05
Direkt nach der Geburt: Bei diesem Verein ist ter Stegens Sohn Mitglied
30. März 2020 - 10:05
07:54
City droht Ausverkauf: Wohin diese Stars wechseln könnten
20. Feb. 2020 - 15:27
05:32
"Sprich nicht zu laut, Barcelona!" - Guardiola droht Katalanen
20. Feb. 2020 - 10:05
02:05
Mehr Videos