Anzeige
Anzeige
Anzeige
Im FA Cup traf Timo Werner nach 827 torlosen Minuten wieder für den FC Chelsea. Die Vorlage kam von Kai Havertz. Trainer Frank Lampard sieht noch Entwicklungspotenzial bei den beiden Deutschen.

Trotz Tor und Assist: Lampard erklärt, was Werner und Havertz noch fehlt

Trainer Frank Lampard vom FC Chelsea über Timo Werner und Kai Havertz -

Im FA Cup traf Timo Werner nach 827 torlosen Minuten wieder für den FC Chelsea. Die Vorlage kam von Kai Havertz. Trainer Frank Lampard sieht noch Entwicklungspotenzial bei den beiden Deutschen.
Trotz Tor und Assist: Lampard erklärt, was Werner und Havertz noch fehlt
11. Jan. 2021 - 08:30
01:26
Werner mit Klartext zur Tor-Krise
22. Feb. 2021 - 13:17
00:38
Thomas Tuchel heiß auf Gladbach-Star?
19. Feb. 2021 - 14:12
01:31
Nach 1000 torlosen Minuten: Tuchels Lobgesang auf Werner
16. Feb. 2021 - 07:55
00:44
Werner Schuld am Lampard-Aus?
8. Feb. 2021 - 12:36
00:45
Werner Schuld am Lampard-Aus?
8. Feb. 2021 - 12:02
02:34
Das sagt Tuchel zu seinem ersten Chelsea-Sieg
31. Jan. 2021 - 17:42
01:26
Bankdrücker im ersten Spiel: So plant Tuchel mit Timo Werner
28. Jan. 2021 - 18:09
03:35
Der Tuchel-Plan mit Havertz und Werner
27. Jan. 2021 - 08:08
06:39
Nach Werners Elfmeter-Patzer: "Bin enttäuscht für Timo"
25. Jan. 2021 - 07:54
00:39
So erklärt Lampard den Bankplatz von Werner
20. Jan. 2021 - 09:01
00:40
Mehr Videos