vergrößernverkleinern
Ruth Hofmann gehört dem SPORT1-Moderatorenteam seit 2016 an
Ruth Hofmann gehört dem SPORT1-Moderatorenteam seit 2016 an © SPORT1
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ruth Hofmann gehört dem SPORT1-Moderatorenteam seit 2016 an. Ihre zweite Leidenschaft neben dem Sportjournalismus ist die Musik.

Ruth Hofmann ist seit 2016 auf SPORT1 unter anderem in "SPORT1 News", "Bundesliga Pur – Lunchtime" bzw. als Co-Moderatorin des "CHECK24 Doppelpass" zu sehen. Sie startete ihre Fernsehkarriere beim Pay-TV-Sender Sky, wo sie von 2011 bis 2013 volontierte. Die gebürtige Augsburgerin war rund um die 2. Fußball-Bundesliga und die Tennis-Berichterstattung aus Wimbledon im Einsatz, später präsentierte sie live die Sportnachrichten auf Sky Sport News HD.

Die studierte Sportwissenschaftlerin überzeugt mit Kompetenz, Natürlichkeit und einer gesunden Portion Sprachwitz. Zu ihren größten Hobbies zählen Sport und Musik.

SPORT1: Wie lange arbeitest du schon bei SPORT1? Mit welchem Format hast du begonnen?

Anzeige

Ruth Hofmann: Ich bin seit August 2016 im Team von SPORT1 und habe mit den Livesendungen Hattrick, Europa League und Doppelpass begonnen.

SPORT1: Für welche Sportart schlägt als Sportfan und Sportler privat Dein Herz? Welche weiteren Hobbys hast du?

Hofmann: Ich liebe Sport. Egal ob Winter- oder Sommersportarten, Hauptsache Bewegung und ich habe Spaß dabei. Im TV nimmt Fußball natürlich den größten Platz ein, ein Wochenende ohne Bundesliga gibt es bei mir nicht. Privat schlägt mein Herz fürs Tanzen, außerdem gehe ich regelmäßig Joggen und zum Kickboxen.  Neben Sport ist Musik meine zweite große Leidenschaft. Ich singe, spiele Klavier und schreibe eigene Songs. Weitere Hobbies sind Sprachen, Reisen und ich habe ein Faible für Gedichte.

Ruth Hofmann veröffentlichte bereits mehrere Singles
Ruth Hofmann veröffentlichte bereits mehrere Singles © Goran Nitschke

SPORT1: Ob im TV oder live vor Ort: Welches Sportereignis hat dich besonders beeindruckt?

Hofmann: Das Highlight war, zweimal Wimbledon vor Ort zu erleben! Dann natürlich die Fußball WM 2006 in Deutschland und der WM-Titel 2014, den ich mit 20.000 Leuten beim Public Viewing im Olympiastadion bejubelt habe. Meine ersten Einsätze als Fieldreporterin fürs Radio hatte ich beim Eishockey. Ich durfte den Aufstiegskrimi des EHC München in die DEL begleiten und nach Abpfiff für die Interviews mitten aufs Eis. Solche Ereignisse prägen sich ein. Nie vergessen werde ich auch den Teamspirit bei den deutschen Turngruppenmeisterschaften und die Teilnahme am TV Total Turmspringen.

SPORT1: Was war das lustigste Erlebnis in deiner Zeit als Sportjournalist beziehungsweise Moderator?

Hofmann: Zwei Wochen in der Wimbledon WG Tür an Tür mit Kultmoderator Ulli Potofski zu leben, hatte allein schon sehr viel Lustiges. Bei einem SPORT1 Studiotalk habe ich einmal meine High Heels hinter dem Moderationstisch ausgezogen, damit ich nicht größer als mein Gesprächspartner war. Versehentlich habe ich dann aber während der Sendung meinen Fuß ausgedreht und alle haben gesehen, dass ich barfuß im Studio stand. Darüber schmunzeln wir heute noch in der Redaktion.

SPORT1: Was macht dir an deiner Arbeit besonders Spaß?

Hofmann: Der Job ist aufregend und abwechslungsreich. Ich mag den Teamgeist, den besonderen Kick vor Livesendungen und freue mich, wenn ich die Zuschauer mit meiner Begeisterungsfähigkeit anstecken kann. Am besten gefällt mir, dass ich meine Sportleidenschaft zum Beruf machen darf.

Ruth Hofmann ist bei ihren TV-Auftritten stets bester Laune
Ruth Hofmann ist bei ihren TV-Auftritten stets bester Laune © SPORT1

SPORT1: Worauf könntest du in der Sendungsvorbereitung nie verzichten?

Hofmann: Wenn der Drucker streikt, wird’s kompliziert.

SPORT1: Welche Persönlichkeit hat dich in deiner Karriere am meisten geprägt?

Hofmann: Viele unterschiedliche Weggefährten, auf ihre Weise.

SPORT1: Wie heißt dein Heimatverein? Gibt es heute noch Verbindungen?

Hofmann: FC Augsburg. Ich drücke natürlich immer die Daumen.

SPORT1: Wohin bzw. wozu dürfen Freunde dich jederzeit zum Essen einladen?

Hofmann: Zum Italiener!

Persönliches

Geburtstag:  23. Mai 1986
Geburtsort: Augsburg
Bei SPORT1 seit: August 2016
Sendungen: Doppelpass, Bundesliga Pur Lunchtime, SPORT1 News, (ehem. Bundesliga Aktuell, Hattrick, Europa League, Premier League Highlights)

Homepage: www.ruthhofmann.com
Links zu Social Media Profilen: InstagramFacebookTwitter
Autogrammwunsch: Bitte frankierten Rückumschlag senden an: Zuschauerredaktion, Sport1 GmbH, Münchner Str. 101 g, 85737 Ismaning

Nächste Artikel
previous article imagenext article image