vergrößernverkleinern
SPORT1 überträgt die Women's Champions League live
FC Bayern München (Copyright: imago images/foto2press) © imago images/foto2press
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-Mail
  • UEFA Women’s Champions League Viertelfinal-Hinspiel: FC Bayern München – FC Rosengard am Mittwoch, 24. März, live ab 18:55 Uhr auf SPORT1, Rückspiel am Gründonnerstag, 1. April, live ab 18:55 Uhr auf SPORT1
  • UEFA Women’s Champions League Viertelfinal-Hinspiel: FC Chelsea gegen VfL Wolfsburg am Mittwoch, 24. März, live ab 16:55 Uhr auf SPORT1, Rückspiel am Mittwoch, 31. März, live ab 14:00 Uhr auf SPORT1

Ismaning, 19. März 2021 – Der FC Bayern München und der VfL Wolfsburg kämpfen mit namhaften Gegnern um das Halbfinale in der UEFA Women’s Champions League: SPORT1 zeigt die Viertelfinalpartien der Münchnerinnen gegen den FC Rosengard und der „Wölfinnen“ gegen den FC Chelsea live im Free-TV und im 24/7-Stream auf SPORT1.de. Zum Auftakt gibt es am Mittwoch, 24. März, live ab 16:55 Uhr eine XXL- Sendestrecke zum wichtigsten Klubwettbewerb im Frauenfußball, auf die Partie des VfL live ab 16:55 Uhr folgt direkt im Anschluss das Match des FCB live ab 18:55 Uhr.

Wolfsburg bekommt es im Viertelfinale mit dem englischen Meister Chelsea zu tun, seit der aktuellen Saison trägt auch die deutsche Nationalspielerin Melanie Leupolz das Trikot der Blues. Das Hinspiel wird am Mittwoch, 24. März, live ab 16:55 Uhr auf SPORT1 gezeigt. Das Rückspiel folgt am Mittwoch, 31. März, live ab 14:00 Uhr. Peter Kohl kommentiert jeweils. Aufgrund der Anti-Corona-Bestimmungen werden beide Partien im Szusza Ferenc Stadion in Budapest ausgetragen. Einen besonderen Reiz bekommt das Duell auch dadurch, dass Wolfsburgs ehemalige Top-Stürmerin Pernille Harder inzwischen für Chelsea aufläuft.

Der FC Bayern startet indes mit einem Heimspiel ins Viertelfinale, am Mittwoch, 24. März, live ab 18:55 Uhr empfangen die Münchnerinnen den FC Rosengard. Das Rückspiel gegen den schwedischen Rekordmeister überträgt SPORT1 am Gründonnerstag, 1. April, ebenfalls live ab 18:55 Uhr im Free-TV. Rosengard setzt unter anderem auf die ehemalige schwedische Nationalmannschaftskapitänin Caroline Seger. Als Kommentator ist Oliver Forster bei beiden Spielenim Einsatz.

Kommt es im Halbfinale zum deutschen Duell?
Auch in dieser Saison gehören der VfL Wolfsburg und der FC Bayern München in der UEFA Women’s Champions League (UWCL) wieder zur Elite des europäischen Frauenfußballs. Für beide deutsche Spitzenteams war in der vergangenen Spielzeit jeweils gegen Olympique Lyon Endstation. Die Münchnerinnen mussten sich Lyon im Viertelfinale geschlagen geben, der VfL zog im Finale den Kürzeren. Nun nimmt das deutsche Duo in Europas wichtigstem Klubwettbewerb einen neuen Anlauf, die Französinnen zu entthronen. In der Frauen-Bundesliga liefern sich München und Wolfsburg seit Saisonbeginn ein spannendes Duell um Platz 1, aktuell liegt der FCB mit einer makellosen Bilanz von 16 Siegen in 16 Spielen fünf Punkte vor dem amtierenden Meister aus Niedersachsen. Sollten sowohl Bayern als auch Wolfsburg ihre Aufgaben im Viertelfinale meistern, kommt es im Semifinale zum deutschen Duell um das Fintalticket.

Starke Quoten für den Frauenfußball
Die UEFA Women’s Champions League erweist sich als Zuschauermagnet: Am 25. August 2020 sahen 1,07 Millionen Zuschauer ab drei Jahren (Z3+) in der Spitze live auf SPORT1 zu, als der VfL Wolfsburg mit einem Erfolg über den FC Barcelona das Endspiel erreichte. Im Schnitt schalteten 630.000 Zuschauer (Z3+) ein. Das Finale gegen Lyon am 30. August übertraf diese Zahlen sogar noch: 900.000 Zuschauer (Z3+) im Schnitt und 1,28 Millionen Zuschauer (Z3+) in der Spitze waren dabei. Diese beiden überragenden Werte sind gleichzeitig das bisherige All-Zeit-Hoch für Frauenfußball-Liveübertragungen auf SPORT1. Auch die Spiele mit Beteiligung des FC Bayern München konnten bereits sehr gute Quoten erzielen: Das Viertelfinale 2020 gegen Lyon verfolgten 380.000 Zuschauer ab drei Jahren (Z3+) im Schnitt auf SPORT1, in der Spitze schalteten 560.000 Zuschauer (Z3+) ein.

Die Sendezeiten auf den SPORT1 Plattformen:

Plattform

Tag, Datum

Uhrzeit

Programm

SPORT1

SPORT1.de

Mittwoch, 24. März

 

16:55 Uhr live

 

UEFA Women’s Champions League

Viertelfinal-Hinspiel

FC Chelsea – VfL Wolfsburg

SPORT1

SPORT1.de

Mittwoch, 24. März

 

18:55 Uhr live

UEFA Women’s Champions League

Viertelfinal-Hinspiel

FC Bayern München – FC Rosengard

SPORT1

SPORT1.de

Mittwoch, 31. März

14:00 Uhr live

 

UEFA Women’s Champions League

Viertelfinal-Rückspiel

VfL Wolfsburg – FC Chelsea

SPORT1

SPORT1.de

Donnerstag, 1. April

18:55 Uhr live

UEFA Women’s Champions League

Viertelfinal-Rückspiel
FC Rosengard – FC Bayern München

 

Ansprechpartner für weitere Informationen und Rückfragen:

Michael Röhrig I Mathias Frohnapfel
Kommunikation

Sport1 GmbH
Münchener Straße 101g 
85737 Ismaning

Tel. 089.96066.1244
Fax 089.96066.1209

E-Mail mathias.frohnapfel@sport1.de 
www.sport1.de