vergrößernverkleinern
LaVar Ball ist nach eigener Meinung nicht nur besser als Michael Jordan - sondern auch besser als LeBron James
LaVar Ball greift hart durch und nimmt seinen Sohn LiAngelo von der Uni © Getty Images
teilenE-MailKommentare

LaVar Ball nimmt Sohn LiAngelo nach Diebstahl-Affäre und Suspendierung bei UCLA von der Uni. Wie es mit dem Bruder von Lakers-Profi Lonzo weitergeht, ist offen.

Unschöner Vorfall, harter Durchgriff: LaVar Ball hat seinen Sohn LiAngelo von der University of California genommen. Das berichten ESPN und TMZ übereinstimmend.

Hintergrund war dessen Suspendierung nach einem Diebstahlbeteiligung in China. Die Uni habe bereits geprüft, ob Ball das Haus gänzlich hätte verlassen müssen, da Diebstahl gegen dessen Kodex verstoße.

Doch Vater LaVar habe nun vorzeitig die Reißleine gezogen und sei damit weiteren Strafen zuvorgekommen.

LiAngelo hatte bislang noch kein einziges Spiel für die UCLA Bruins im College-Basketball bestritten. Eine passende neue Uni sei noch nicht gefunden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image