vergrößernverkleinern
Massenschlägerei beim Junior College Football
Massenschlägerei beim Junior College Football © Twitter/barstoolsports
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Football-Spieler sind keine Kinder von Traurigkeit. Die Emotionen sollten aber im Rahmen der Regeln ausgelebt werden.

Bei dem Junior-College-Spiel zwischen dem East Mississippi Community College und dem Mississippi Delta Community College brannten aber auf beiden Seiten die Sicherungen durch.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Vor der Halbzeit brach zwischen den Teams eine wilde Schlägerei aus und das Spiel wurde von den überforderten Schiedsrichtern abgebrochen.

Anzeige

Erst einige herbeigerufene Polizisten konnten die Situation nach minutenlangem Chaos wieder unter Kontrolle bringen. Zu diesem Zeitpunkt führte East Mississippi übrigens mit 48:0. Beiden Mannschaften drohen harte Strafen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image