vergrößernverkleinern
BALTIMORE, MARYLAND - SEPTEMBER 11: Jonathan Villar #2 of the Baltimore Orioles watches his three run home run against the Los Angeles Dodgers during the seventh inning at Oriole Park at Camden Yards on September 11, 2019 in Baltimore, Maryland. The home run was the 6,106th in the majors, breaking the MLB record for most home runs in a single season. (Photo by Patrick Smith/Getty Images)
Jonathan Villar brach mit dem 6106. Homerun des Jahres den Rekord in der MLB © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nie verbuchten die Schlagmänner mehr Homeruns als in diesem Jahr. Die Ehre des entscheidenden 6106. Homeruns wurde einem Spieler der Baltimore Orioles zuteil.

Die Schlagmänner der MLB haben einen neuen Homerun-Rekord aufgestellt. Mit dem von Jonathan Villar (Baltimore Orioles) erzielten 6106. Homerun  beim 7:3 gegen die Los Angeles Dodgers wurde die bisherige Bestmarke von 2017 verbessert.

Es sind die einzigen beiden Jahre mit über 6000 Homeruns.

Jetzt aktuelle MLB-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

"Es ist unglaublich", sagte Villar, dessen Schläger einen Platz in der Hall of Fame bekommen wird: "Ich werde heute Nacht nicht schlafen können." Allein im August gab es in der MLB 1228 Homeruns.

Meistgelesene Artikel

Der deutsche Profi Max Kepler von den Minnesota Twins erzielte bisher 36 Homeruns und hat damit den Bestwert für einen in Europa geborenen Spieler aufgestellt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image