vergrößernverkleinern
MLB-Star Felipe Vazquez von den Pittsburgh Pirates wurde verhaftet
MLB-Star Felipe Vazquez von den Pittsburgh Pirates wurde verhaftet © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Felipe Vazquez von den Pittsburgh Pirates soll Sex mit einer Minderjährigen gehabt haben und wird wegen diesem und zahlreicher anderer Vorwürfe verhaftet.

Schwere Vorwürfe gegen MLB-Star Felipe Vázquez von den Pittsburgh Pirates!

Der Pitcher wurde unter anderem verhaftet, weil er im Jahr 2017 "sexuellen Kontakt" mit einer 13-Jährigen gehabt haben soll. Laut der Polizei hat der 28 Jahre alte Venezolaner die Tat gestanden, eine Freilassung auf Kaution wurde abgelehnt.

Vorwurf: Sexuelle Belästigung und Verführung von Kindern

Konkret wirft das Florida Department of Law Enforcement Vázquez zwei Tatbestände vor: Computer-Pornografie in Verbindung mit Verführung von Kindern und das Schicken von obszönem Material an Minderjährige.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Wenig später erhoben auch die Strafverfolgungsbehörden in Westmoreland County (Pennsylvania) Anklage in drei Punkten: Sexueller Missbrauch Minderjähriger über elf Jahren, unzulässiger Kontakt zu Minderjährigen und Verführung Minderjähriger.

Die Polizei war nach eigenen Angaben darüber informiert worden, dass Vázquez eine sexuelle Beziehung zu einem 13-jährigen Mädchen gehabt haben soll.

Vázquez soll Minderjähriger Sex-Video geschickt haben

Zudem blieb er mit der heute 15-Jährige darüber hinaus auch über Handynachrichten in Kontakt.

Unter anderem habe er ihr dabei ein Sex-Video von sich selbst geschickt. Die Mutter hatte die entsprechenden Beweise auf dem Telefon ihrer Tochter gefunden.

MLB sperrt Vázquez

Als Reaktion auf die Verhaftung hat die MLB den Profi gesperrt, die Pirates haben die Fotos von Vázquez am Stadion entfernt. "Wir nehmen das Ganze sehr ernst", sagte Klub-Präsident Frank Coonelly.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image