vergrößernverkleinern
Max Kepler hat in seiner MLB-Karriere bisher 99 Homeruns geschlagen
Max Kepler hat in seiner MLB-Karriere bisher 99 Homeruns geschlagen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der nordamerikanischen Profiliga MLB erreicht Deutschlands bester Baseballer, Max Kepler, vorzeitig die Playoffs. Doch die Vorzeichen für die Postseason stehen schlecht.

Deutschlands Baseball-Star Max Kepler und die Minnesota Twins haben in der nordamerikanischen Profiliga MLB vorzeitig die Playoffs erreicht.

Durch ein 8:1 bei den Chicago Cubs sicherten sich die "Zwillinge" aus Minneapolis zum zweiten Mal nacheinander die Teilnahme an der K.o.-Runde, an der in diesem Jahr erstmals 16 Mannschaften teilnehmen. Die Qualifikation stand bereits nach dem 54. von 60 Saisonspielen fest.

Seit 2004 haben die Twins allerdings 16 Playoff-Spiele nacheinander verloren, zuletzt scheiterten sie im vergangenen Jahr in der ersten Runde mit 0:3 an Rekordmeister New York Yankees.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Für die Postseason bereits qualifiziert sind zudem der große Meisterschaftsfavorit Los Angeles Dodgers, die Tampa Bay Rays, die Chicago White Sox und die Oakland A's.
   

Nächste Artikel
previous article imagenext article image