vergrößernverkleinern
Kim Ng ist die erste Klubchefin in der MLB - und lenkt nun die Geschicke bei den Miami Marlins
Kim Ng ist die erste Klubchefin in der MLB - und lenkt nun die Geschicke bei den Miami Marlins © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Miami - Kim Ng schreibt Geschichte als erste Klubchefin in der MLB. Ihr Werdegang ist beeindruckend wie langwierig - davon sollen nun die Miami Marlins profitieren.

Kim Ng schreibt als erste Klubchefin in der nordamerikanischen Baseball-Profiliga MLB Geschichte. Die 51-Jährige wurde am Freitag von den Miami Marlins zur Hauptgeschäftsführerin berufen. 

Zuvor hatte Ng insgesamt mehr als 30 Jahre lang mit steigender Verantwortung bei den Chicago White Sox, New York Yankees, den Los Angeles Dodgers und der Liga selbst gearbeitet.

"Ich kam als Praktikantin in die MLB. Nach Jahrzehnten der Hingabe ist es mir eine große Ehre, die Marlins als General Manager anzuführen", sagte Ng.  

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"Ich nehme die Herausforderung sicherlich nicht auf die leichte Schulter", versicherte Ng. Ziel sei es, "Championship Baseball" in Miami zu etablieren.

Meistgelesene Artikel

Die neue Chefin im Front Office, teilte das Team mit, sei wahrscheinlich die erste Frau an der Klubspitze überhaupt im amerikanischen Männer-Profisport. 

Die Miami Marlins, bis 2011 Florida Marlins, hatten zuletzt 2003 die World Series gewonnen. 

Die zurückliegende Saison hatte die Franchise mit einer Bilanz von 31 Siegen bei 29 Niederlagen abgeschlossen und sich zum ersten Mal seit 2009 wieder für die Playoffs qualifiziert. In der NL Wild Card Series waren dann gegen die Chicago Cubs zwei Erfolge herausgesprungen, ehe es gegen die Atlanta Braves das 0:3-Aus setzte.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image