vergrößernverkleinern
Brett Favre (l.) spielte 16 Jahre für die Green Bay Packers
Brett Favre (l.) spielte 16 Jahre für die Green Bay Packers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Green Bay Packers werden die Trikotnummer vier ihres früheren Star-Quarterbacks Brett Favre nach der kommenden Saison der NFL nicht mehr vergeben.

Dies bestätigte der 44-Jährige auf seiner Homepage. Der Super-Bowl-Gewinner von 1997 wird auch in die Hall of Fame des Klubs aufgenommen. Favre hatte seine Karriere vor dreieinhalb Jahren beendet.

"Es war eine ungeheure Ehre, 16 Jahre für die Green Bay Packers zu spielen. Ich freue mich auf die Feierlichkeiten", so Favre.

Nach seiner Zeit in Green Bay hatte Favre 2008 sein Karriereende erklärt, fünf Monate später unterschrieb er für ein Jahr bei den New York Jets. Im Februar 2009 folgte Rücktritt Nummer zwei, nach sieben Monaten ging er für zwei Spielzeiten zu den Minnesota Vikings, dem Erzrivalen der Packers, und hörte schließlich endgültig auf.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image