vergrößernverkleinern
© Instagram/vonmiller
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Broncos-Linebacker Von Miller ist offenbar nicht sehr glücklich über den Fortschritt seiner Vertragsgespräche. Ein kurioses Bild auf Instagram sorgt für Aufsehen.

NFL-Star Von Miller von den Denver Broncos ist unzufrieden mit den Gesprächen bezüglich seiner Vertragsverlängerung.

Das machte der Super-Bowl-MVP auf seinem Instagram-Account deutlich: Miller postete ein Bild von sich und seinen Teamkollegen Peyton Manning, Demarcus Ware und Trainer Gary Kubiak im Garten vor dem Weißen Haus in Washington. Dort bereitete US-Präsident Barack Obama dem Super-Bowl-Sieger Denver kürzlich den obligatorischen Empfang.

Das Kuriose: Das Bild ist bearbeitet. Auf dem Original, hochgeladen von Demarcus Ware, ist Broncos-Boss und General Manager John Elway zu sehen. Miller aber schnitt Elway für sein Foto kurzerhand aus dem Bild, was im Internet für Aufsehen sorgte. 

Anzeige

Der Hintergrund: Super-Bowl-Champion Von Miller hatte erst vor wenigen Tagen das Angebot der Broncos abgelehnt, einen mit 114,5 Millionen Dollar (100,6 Millionen Euro) dotierten Sechsjahresvertrag zu unterschreiben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image