vergrößernverkleinern
San Francisco 49ers v Houston Texans
Kunstturn-Star Biles gibt Debüt als Cheerleader © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Die vierfache Kunstturn-Olympiasiegerin Simone Biles feiert beim NFL-Spiel der Houston Texans gegen die San Francisco 49ers ihr Debüt als Cheerleaderin.

Die vierfache Kunstturn-Olympiasiegerin Simone Biles macht auch auf dem Rasen eine gute Figur. Die 20-Jährige, die bei den Sommerspielen in Rio de Janeiro viermal Gold und einmal Bronze für die USA gewann, gab am Sonntag beim NFL-Spiel der Houston Texans gegen die San Francisco 49ers ihr Debüt als Cheerleader.

Eine Woche bereitete sich Biles als "Ehrenmitglied" der Texans-Cheerleader auf ihren großen Auftritt vor und bekam am Freitag in einer feierlichen Zeremonie die "legendären" roten Stiefel überreicht. "Ich bin so aufgeregt, beim Spiel der Texans zu tanzen", schrieb Biles auf Instagram.

Biles fügte sich nahtlos in die Gruppe ein und stellte bei den verschiedenen Choreographien ihr Talent unter Beweis.

Die Weltsportlerin des Jahres 2017 hatte nach Rio eine einjährige Wettkampfpause eingelegt und bereitet sich nun mit ihrem neuen Coach Laurent Landi auf ihr Comeback vor. Für ihren Auftritt bei den Texans gönnte sich Biles extra eine Pause vom intensiven Training.

teilentwitternE-MailKommentare