vergrößernverkleinern
Kenyatta Jones gewann mit den New England Patriots 2002 den Super Bowl
Kenyatta Jones gewann mit den New England Patriots 2002 den Super Bowl © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der frühere Super-Bowl-Sieger Kenyatta Jones ist tot. Der ehemalige Lineman der New England Patriots wurde nur 39 Jahre alt.

Der ehemalige Football-Profi Kenyatta Jones ist tot. Der US-Amerikaner starb laut Angaben seiner Mutter in Colorado an einem Herz-Kreislauf-Stillstand. Jones wurde nur 39 Jahre alt.

Im Jahr 2001 war der Offensive Lineman von den New England Patriots gedrafted worden. Mit dem NFL-Team gewann Jones 2002 den Super Bowl.

Ein Jahr später wurde er von den Patriots entlassen, nachdem er wegen Körperverletzung zu einer Haftstrafe verurteilt worden war.

Nach einem weiteren Jahr bei den Washington Redskins endete Jones' NFL-Karriere. Er spielte fortan noch für die zweitklassigen Tampa Bay Storm. Während dieser Zeit geriet er ebenfalls mit dem Gesetz in Konflikt, als er versuchte, geringe Mengen Drogen zu erwerben.

teilenE-MailKommentare