vergrößernverkleinern
Khalil Mack (r.) wechselt von den Oakland Raiders zu den Chicago Bears
Khalil Mack (r.) wechselt von den Oakland Raiders zu den Chicago Bears © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Linebacker Khalil Mack wechselt von den Oakland Raiders zu den Chicago Bears. Der 27-Jährige steigt zum absolutenTopverdiener unter den Defensivspielern auf.

Die Chicago Bears haben Linebacker Khalil Mack unter Vertrag genommen und ihn zum bestbezahlten Verteidiger der NFL gemacht. Der 27-Jährige wechselt von den Oakland Raiders nach Chicago, wo er einen Sechsjahresvertrag erhält, der ihm 141 Millionen Dollar (121 Millionen Euro) einbringen soll. Das berichten US-Medien.

Damit löst der beste NFL-Verteidiger der Saison 2016/17 Aaron Donald als bestverdienenden Defensivspieler der Geschichte ab. Nur einen Tag zuvor hatte der 27 Jahre alte Donald einen neuen Sechsjahresvertrag bei den Los Angeles Rams erhalten, der ihm laut Medienberichten 135 Millionen Dollar (116 Mio. Euro) einbringt.

Raiders erhalten zwei Erstrundenpicks

Neben Mack bekommen die Bears einen Zweitrundenpick 2020 sowie einen Conditional Pick in der fünften Runde desselben Jahres.

Die Raiders erhalten dafür je einen Erstrundenpick 2019 und 2020, einen Drittrundenpick 2020 und einen Pick in der sechsten Runde im Draft 2019.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image