Brady und Co.: Das sind die Stars der NFL
teilenE-MailKommentare

Am ersten NFL-Spieltag stehen die New England Patriots direkt vor einer großen Herausforderung. Die Houston Texans mit Quarterback Deshaun Watson sind zu Gast.

Die neue NFL-Saison hat begonnen und der Titelverteidiger durfte sich direkt über den ersten Sieg freuen. Gegen die Atlanta Falcons gewannen die Philadelphia Eagles mit 18:12

Am Sonntagabend geht es mit den nächsten Partien des ersten Spieltages weiter (NFL-LIVESCORESLIVETICKER auf SPORT1.de und LIVE bei DAZN).

Für die New England Patriots steht direkt ein schwieriges Heimspiel auf dem Programm. Der Super-Bowl-Verlierer empfängt die Houston Texans. (Hier zum NFL Spielplan 2018/19)

Watson wieder fit

Bei den Patriots läuft in diesem Jahr noch nicht alles rund. Receiver Julian Edelman ist wegen Dopings für die ersten vier Spiele gesperrt. Nach den Abgängen von Danny Amendola und Brandin Cooks hat Quarterback Tom Brady nicht mehr unbegrenzt viele Passempfänger zur Verfügung.

ANZEIGE: Die NFL ab 9. September bei DAZN. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Beim Gegner aus Houston ist die Freude auf die neue Saison indes riesig. In der vergangenen Spielzeit zog sich Rookie-Quarterback Deshaun Watson einen Kreuzbandriss zu. Nun ist der Spielmacher wieder fit und will mit seinem Team voll angreifen. 

Griffin vor Debüt gegen Broncos

Zu einer ganz besonderen Begegnung kommt es ab 22.25 Uhr (NFL-LIVESCORES und LIVE bei DAZN). Die Seattle Seahawks sind bei den Denver Broncos zu Gast. Mit Shaquem Griffin läuft im Team von Headcoach Pete Carroll erstmals ein einarmiger Spieler auf. Gemeinsam mit Bruder Shaquill will er den Seahawks zum Sieg verhelfen. 

Mit den Denver Broncos wartet aber ein harter Gegner. Die Defense um Von Miller ist bärenstark und wenn Quarterback Case Keenum seine Top-Leistung abruft, wird es für Russell Wilson und Co. wahrlich nicht einfach. 

ANZEIGE: Jetzt 15 Prozent Rabatt auf alle NFL-Artikel mit dem Gutschein-Code NFL15 - hier geht es zum Shop

Rodgers heiß auf neue Saison

Auch für die Green Bay Packers und Superstar Aaron Rodgers wird es ernst. In der Nacht auf Montag ist mit den Chicago Bears der wohl älteste Rivale zu Gast. Nach der Schulterverletzung im letzten Jahr ist Rodgers heiß auf die neue Saison in Wisconsin. 

Ob der deutsche Wide Receiver Equanimeous St. Brown gleich im ersten Spiel zum Einsatz kommt, ist noch offen. 

So können Sie den ersten NFL-Spieltag live verfolgen: 

TV: Pro7 MAXX
LIVESTREAM: DAZN
LIVETICKER: SPORT1.de

Der 1. NFL-Spieltag in der Übersicht:

Freitag, 7. September:
Philadelphia Eagles - Atlanta Falcons 18:12

Sonntag, 9. September:
New England Patriots - Houston Texans
New York Giants - Jacksonville Jaguars
Miami Dolphins - Tennessee Titans
Minnesota Vikings - San Francisco 49ers
New Orleans Saints - Tampa Bay Buccaneers
Baltimore Ravens - Buffalo Bills
Indianapolis Colts - Cincinnati Bengals - alle 19 Uhr
Los Angeles Chargers - Kansas City Chiefs - 22.05 Uhr
Denver Broncos - Seattle Seahawks
Carolina Panthers - Dallas Cowboys
Arizona Cardinals - Washington Redskins - alle 22.25 Uhr

Montag, 10. September:
Chicago Bears - Green Bay Packers - 2.20 Uhr

Dienstag, 11. September:
Detroit Lions - New York Jets - 1.10 Uhr
Oakland Raiders - Los Angeles Rams - 4.20 Uhr

Nächste Artikel
previous article imagenext article image