vergrößernverkleinern
Tyler Eifert hat sich eine schwere Verletzung zugezogen
Tyler Eifert hat sich eine schwere Verletzung zugezogen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der vierte NFL-Spieltag wird von einer Horror-Verletzung überschattet. Der Tight End der Cincinnati Bengals wird nach einem Zusammenprall vom Feld getragen.

Schlimmer Abend für Tyler Eifert.

Der Tight End der Cincinnati Bengals musste bei deren 37:36-Sieg gegen die Atlanta Falcons frühzeitig das Feld verlassen.

Bei einem Lauf wurde der 28-Jährige von Falcons-Linebacker De'Vondre Campbell getackelt. Dieser landete mit seinem gesamten Körpergewicht auf dem rechten Knöchel des Tight Ends.

Anzeige

Eifert blieb daraufhin mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Feld liegen und musste mit einer Trage in die Kabine gebracht werden.

ANZEIGE: Jetzt aktuelle NFL-Trikots sichern - hier geht es zum Shop 

Eifert mit diversen Verletzungen

Der Knöchel des 28-Jährige stand fast im 90-Grad-Winkel ab. Es wird daher mit einer schweren Verletzung gerechnet.

Zum Zeitpunkt der Verletzung hatte Eifert bereits einen Touchdown-Pass gefangen. Dank vier weiterer Touchdowns konnten die Bengals die Partie gegen die Falcons am Ende knapp mit einem Punkt Unterschied für sich entscheiden.

Dies ist nicht die erste Verletzung des Bengals-Profis: Im vergangenen Jahr musste er sich einer Rücken-OP unterziehen, außerdem wurde ihm eine Zyste entfernt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image