vergrößernverkleinern
Kyle Lauletta von den New York Giants wurde von der Polizei festgenommen
Kyle Lauletta von den New York Giants wurde von der Polizei festgenommen © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Giants-Rookie Kyle Lauletta fällt im Straßenverkehr mehrfach negativ auf, unter anderem fährt er einen Polizisten fast um. Der 22-Jährige wird festgenommen.

Wegen gleich einer Reihe von Verkehrsdelikten auf der Fahrt zum Training der New York Giants ist Footballprofi Kyle Lauletta festgenommen worden. Der 22-jährige Rookie des NFL-Teams hätte mit seinem Wagen unter anderem beinahe einen Polizisten umgefahren.

In Weehawken/New Jersey hatte der Beamte Lauletta aufgefordert, in seiner Spur zu bleiben. Daraufhin führte der Quarterback ein verbotenes Wendemanöver durch und fuhr nur knapp an dem Polizisten vorbei. Als er sich zur Sache äußern sollte, weigerte sich Lauletta, das Fenster herunterzulassen. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor.

Lauletta wird vorgeworfen, die Arbeit der Beamten behindert und sich den Anweisungen sowie der Festnahme widersetzt zu haben. Auch rücksichtsloses Fahren und unerlaubtes Wenden wurde protokolliert. Am Montag soll sich bereits ein ähnlicher Vorfall ereignet haben.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image