vergrößernverkleinern
Dallas Cowboys v New Orleans Saints Zusammen mit Kam Chancellor, Earl Thomas und Richard Sherman bildete Brandon Browner die Original Legion of Boom
Zusammen mit Kam Chancellor, Earl Thomas und Richard Sherman bildete Brandon Browner die Original Legion of Boom © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Brandon Browner muss sich wegen versuchten Mordes an seiner Ex-Freundin vor Gericht verantworten. Der Ex-NFL-Profi wird wohl zu acht Jahren Gefängnis verurteilt.

Laut mehrerer Medien ist Brandon Browner, ehemaliger Cornerback der Seattle Seahawks und Mitglied der legendären Legion of Boom, offenbar wegen versuchten Mordes zu acht Jahren Gefängnis verurteilt worden.

Dem 34-Jährigen wurde vorgeworfen, am 8. Juli 2018 in das Apartment seiner Ex-Freundin eingebrochen zu sein, diese gewürgt und anschließend in einen Teppich eingewickelt zu haben. Ihre beiden Kinder sollen während der Tat ebenfalls in der Wohnung gewesen sein. Browner soll zudem eine Uhr im Wert von 20.000 Dollar mitgenommen haben.

ANZEIGE: Die NFL bei DAZN. Jetzt kostenlosen Testmonat sichern!

Nach einer kurzen Flucht wurde Browner von der Polizei verhaftet und ist seitdem in Untersuchungshaft.

Bei seiner Anhörung am Dienstag legte er laut der Berichte keinen Widerspruch gegen die Anschuldigungen des versuchten Mordes und mutwillige Kindesgefährdung ein, weshalb ihm weitere Vorwürfe erlassen wurden.

Browner in der Legion of Boom

In der NFL erlangte Browner als Mitglied der ursprünglichen Legion of Boom Bekanntheit. In der Saison 2011 war er mit vier Interceptions der viertbeste Cornerback der NFL und wurde in den Pro Bowl 2012 gewählt. 2013 gewann Seattle den Super Bowl. Allerdings fehlte Browner dabei, weil er zuvor wegen Drogenmissbrauchs für unbestimmte Zeit suspendiert worden war.

ANZEIGE: Jetzt aktuelle NFL-Trikots sichern - hier geht es zum Shop

Ein Jahr später stand der Defensive Back mit den New England Patriots erneut im Super Bowl, kam als Starter zum Einsatz und schnappte sich im Duell mit seinem Ex-Team erneut den Titel.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image