vergrößernverkleinern
Nick Foles machte sein erstes Spiel für die Jacksonville Jaguars
Nick Foles machte sein erstes Spiel für die Jacksonville Jaguars © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nick Foles verletzt sich bei seinem ersten Einsatz für die Jacksonville Jaguars schwer an der Schulter und fällt lange aus. Auch Tyreek Hill muss pausieren.

Bitterer Saisonstart für Nick Foles: Der Super-Bowl-MVP von 2018, erst vor der Saison zu den Jacksonville Jaguars gewechselt, muss wochenlang pausieren.

Der Quarterback wurde im ersten Viertel gegen die Kansas City Chiefs (26:40) von Defensive Tackle Chris Jones zu Boden gebracht und brach sich dabei das Schlüsselbein. Foles soll am Montag operiert werden. Der Spielmacher fällt damit mehrere Wochen aus, der genaue Zeitplan für sein Comeback ist noch offen. Laut ESPN rechnet man mindestens mit acht Wochen Pause, sodass Foles erst im November auf das Spielfeld zurückkehren könnte.

Kurios: Foles warf vor dem Zusammenstoß noch den Ball über 35 Yards in die Endzone, DJ Clark fing ihn und sorgte damit für einen Touchdown.

Anzeige

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

NFL-Debüt für Minshew

"Wir haben noch keinen Zeitplan... wir werden es zu gegebener Zeit besprechen, erst mal kommt die Operation. Ich werde alles tun, um so schnell wie möglich zurückzukommen, sodass wir richtig loslegen können."

Meistgelesene Artikel

Nach Foles' Aus kam Gardner Minshew, Sechstrundenpick im diesjährigen Draft, zu seinem NFL-Debüt. Der Ersatz-Quarterback warf zwei Touchdowns und eine Interception, stand aber klar im Schatten von Gegenüber Patrick Mahomes (3 Touchdowns, 378 Yards).

Wochenlange Pause für Hill

Auch die Chiefs müssen in den kommenden Wochen auf einen Superstar verzichten: Wide Receiver Tyreek Hill verletzte sich ebenfalls am Schlüsselbein, muss jedoch nicht operiert werden. Nach einem Tackle von Cornerback Jalen Ramsey zum Ende der ersten Halbzeit ging es für Hill nicht mehr weiter, laut ESPN hat sich der Star an der Schulter verletzt und fällt mehrere Wochen aus.

Jetzt aktuelle NFL-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Hill hatte erst am Freitag einen neuen Vertrag bei den Chiefs unterschrieben, der ihm in den kommenden drei Jahren 35 Millionen Dollar garantiert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image