vergrößernverkleinern
Cam Newton verpasst die restliche NFL-Saison
Cam Newton verpasst die restliche NFL-Saison © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Panthers-Quarterback Cam Newton wird in der aktuellen NFL-Saison nicht mehr spielen. Das Team setzt ihn auf die Verletzen-Liste, GM Hurney erläutert die Gründe.

Star-Quarterback Cam Newton von den Carolina Panthers hat seine Saison in der NFL verletzungsbedingt beenden müssen.

Wie sein Klub mitteilte, wurde der 30 Jahre alte Spielmacher aufgrund einer Mittelfuß-Verletzung auf die Injured-Reserve-Liste gesetzt. Damit wird Newton in dieser Spielzeit nicht mehr auf das Footballfeld zurückkehren.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

General Manager Marty Hurney klärte auf: "In den letzten sieben Wochen hat Cam eifrig ein Rehabilitations- und Erholungsprogramm befolgt, aber er hat noch immer Schmerzen im Fuß." Newton, der die Panthers 2016 in den Super Bowl geführt hatte, wurde bereits in den vergangenen sechs Spielen von Shootingstar Kyle Allen ersetzt. Der 23-Jährige führte Carolina zu fünf Siegen, die Playoffs sind derzeit in Reichweite.

Meistgelesene Artikel

Vor 2018 hatte Newton nur drei Spiele in sieben Jahren verpasst. Seitdem plagen den Quarterback aber immer wieder Schulter- oder Fuß-Verletzungen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image