vergrößernverkleinern
Russell Wilson glänzte für die Seahawks mit fünf Touchdowns gegen die Buccaneers
Russell Wilson glänzte für die Seahawks mit fünf Touchdowns gegen die Buccaneers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der überragende Russell Wilson liefert für die Seattle Seahawks gegen Tampa Bay eine Touchdown-Show - und rettet seinem Team in der Overtime den Sieg.

Die Seattle Seahawks haben in der NFL dank eines überragenden Russell Wilson einen Zittersieg gegen die Tampa Bay Buccaneers eingefahren.

Der Quarterback steuerte satte fünf Touchdowns zum 40:34-Erfolg der Seahawks bei - darunter den entscheidenden 10-Yard-Pass auf Jacob Hollister in der Overtime.

DAZN gratis testen und die NFL live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Gegen die Buccaneers tat sich der Super-Bowl-Sieger von 2014 jedoch unerwartet schwer: Mitte des zweiten Viertels lag Seattle mit 7:21 zurück, zur Halbzeit stand es immer noch 21:13 für die Gäste.

Nach Wiederbeginn drehten die Hausherren dann jedoch auf und sahen beim Stand von 34:27 kurz vor Schluss bereits wie der Sieger aus, ehe Dare Ogunbowale mit seinem Touchdown-Lauf 46 Sekunden vor dem Ende doch noch für die Verlängerung sorgte.

Wilson überragt mit fünf Touchdowns für Seahawks

Seahawks-Quarterback Wilson brachte insgesamt 29 seiner 43 Passversuche für 378 Yards und fünf Touchdowns an den Mann, Tyler Lockett (13 Receptions für 152 Yards, 2 Touchdowns) und DK Metcalf (6 für 123, 1 TD) überzeugten als Receiver.

Meistgelesene Artikel

Jameis Winston war für die Buccaneers mit 29 seiner 44 Passversuche erfolgreich und warf dabei zwei Touchdowns, darunter einen auf den starken Mike Evans (12 Receptions für 180 Yards, 1 Touchdowns).

Jetzt aktuelle NFL-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Mit nun sieben Siegen bleiben die Seahawks (7-2) in der NFC West den ungeschlagenen San Francisco 49ers (8-0) auf den Fersen. Tampa Bay (2-6) rangiert in der NFC South hinter den New Orleans Saints (7-1) und den Carolina Panthers (5-3) nur auf Platz drei.

Alle Ergebnisse des 9. NFL-Spieltags:

Arizona Cardinals - San Francisco 49ers 25:28
Jacksonville Jaguars - Houston Texans 3:26
Philadelphia Eagles - Chicago Bears 22:14
Pittsburgh Steelers - Indianapolis Colts 26:24
Miami Dolphins - New York Jets 26:18
Kansas City Chiefs - Minnesota Vikings 26:23
Carolina Panthers - Tennessee Titans 30:20
Buffalo Bills - Washington Redskins 24:9
Seattle Seahawks - Tampa Bay Buccaneers 40:34 nach Overtime
Oakland Raiders - Detroit Lions 31:24
Los Angeles Chargers - Green Bay Packers 26:11
Denver Broncos - Cleveland Browns 24:19
Baltimore Ravens - New England Patriots 37:20
New York Giants - Dallas Cowboys (Di., 2.15 Uhr)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image