Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Julian Edelman hat Ärger! Der Star-Receiver der New England Patriots wird von der Polizei vorübergehend festgenommen und muss sich vor Gericht verantworten.

Julian Edelman, Star-Receiver von Super-Bowl-Gewinner New England Patriots, ist von der Polizei in Beverly Hills aufgrund von Vandalismus vorübergehend festgenommen worden.

Das berichteten mehrere US-Medien übereinstimmend. Edelmann soll auf die Motorhaube eines Autos gesprungen sein und habe dabei einen Schaden verursacht, so die Polizei.

Am 13. April muss sich Edelman, der mit den Patriots in der ersten Playoff-Runde der NFL gescheitert ist, vor Gericht verantworten. Edelman war in der laufenden Saison der Lieblings-Passempfänger von Star-Quarterback Tom Brady. Der Super-Bowl-MVP fing 100 Pässe für 1117 Yards Raumgewinn und erzielte sechs Touchdowns.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image