vergrößernverkleinern
Wie das überhaupt möglich ist? Dieser Fan schläft beim Super Bowl ein
Wie das überhaupt möglich ist? Dieser Fan schläft beim Super Bowl ein © Twitter@KarisaMaxwell
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Einen Super Bowl live im Stadion zu erleben ist wohl der Traum eines jeden Football-Fans - bei der diesjährigen Ausgabe macht ein Mann doch tatsächlich ein Nickerchen.

Wenn beim Super Bowl in den USA endlich Kickoff ist, liegen in Deutschland viele Menschen längst im Bett.

Das gigantische Sportevent findet schließlich alljährlich in einer Nacht von Sonntag auf Montag statt - einem langen Football-Abend folgt also gerne mal der völlig übermüdete Gang in die Arbeit.

Auch wenn es die meisten Football-Fans wohl anders sehen: Es ist zumindest verständlich, dass der ein oder andere die Nachtruhe dem Sport-Spektakel vorzieht.

Anzeige

Dass man aber selbst im Stadion während des Saisonfinals der NFL ein Nickerchen einlegt, scheint geradezu unvorstellbar. Doch genau das ist im ersten Viertel des Showdowns zwischen den Kansas City Chiefs und den San Francisco 49ers (31:20) passiert. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ein Twitter-Video der Journalistin Karisa Maxwell zeigt die elektrisierten Massen auf den Tribünen – und eben einen Fan, der in seinem Sitz schläft. Die Aufnahmen gingen umgehend viral, die Bilder des müden Herren wurden über 4,4 Millionen Mal abgespielt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wenn man bedenkt, dass die Super-Bowl-Tickets laut Fox durchschnittlich rund 7.000 Dollar (6.316 Euro) wert waren, lässt die kuriosen Szenen noch verrückter erscheinen.

Die beste Nachricht zum Schluss: Der gute Mann wachte noch im ersten Viertel wieder auf – seine Freunde zeigten ihm prompt das Video - und verpasste nichts vom atemberaubenden Comeback-Sieg der Chiefs.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image