vergrößernverkleinern
NFL-Trainerlegende Don Shula ist tot
NFL-Trainerlegende Don Shula ist tot © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Don Shula ist der nach Siegen erfolgreichste Trainer der NFL. Mit den Miami Dolphins gelingt ihm einmaliges. Am Montag verstirbt er im Alter von 90 Jahren.

Don Shula, der nach Siegen erfolgreichste Trainer in der Geschichte der US-Football-Profiliga NFL, ist tot.

Der langjährige Headcoach der Miami Dolphins verstarb am Montag im Alter von 90 Jahren, teilte die Franchise aus Florida mit. Shula hatte die Dolphins zwischen 1970 und 1995 betreut und zu zwei Super-Bowl-Siegen (1973 und 1974) geführt. 1972/73 gelang ihm mit den Dolphins die bislang einzige "perfekte Saison" mit ausschließlich Siegen.

Shula feierte 347 Siege

"Don Shula war 50 Jahre lang der Patriarch der Dolphins. Er brachte das Sieger-Gen in unsere Franchise und die Dolphins sowie die Stadt Miami in das Licht des nationalen Sports", schrieb der Klub in einer Mitteilung.

Anzeige

Im Laufe seiner Trainerkarriere feierte Shula zunächst mit den damaligen Baltimore Colts und später mit den Dolphins insgesamt 347 Siege, ein bis heute gültiger Rekord. Als Spieler absolvierte er zwischen 1951 und 1957 73 Spiele für die Cleveland Browns, Baltimore sowie die Washington Redskins.

"Don Shula wird als einer der großartigsten Trainer und Repräsentanten in der Geschichte unseres Sports in Erinnerung bleiben", sagte NFL-Commissioner Roger Goodell: "Sein Erbe wird kommende Generationen inspirieren."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image