vergrößernverkleinern
Earl Thomas spielt seit 2019 für die Baltimore Ravens
Earl Thomas spielt seit 2019 für die Baltimore Ravens © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Earl Thomas wird von seiner Ehefrau im Bett mit seinem Bruder und einer anderen Frau erwischt. Sie bedroht ihn daraufhin mit einer geladenen Pistole.

Earl Thomas hat an seinem 31. Geburtstag für einen Skandal gesorgt.

Der Safety der Baltimore Ravens war, wie erst am Donnerstag vermeldet wurde, am 13. April von seiner eigenen Frau mit einer geladenen Pistole bedroht worden. Das geht aus einem Polizeibericht hervor.

Wie das Promi-Portal TMZ berichtet, hatte es am Abend zuvor einen Streit zwischen Earl und seiner Frau Nina Thomas gegeben, bei dem es um sein Trinkverhalten ging. Der siebenmalige Pro Bowler wurde dann von seinem Bruder Seth von der Wohnung des Ehepaars abgeholt.

Anzeige

Nina Thomas wollte daraufhin seinen Aufenthaltsort wissen und loggte sich mit dessen Account bei der Messaging-App Snapchat ein. Dort soll sie nach eigener Aussage ein Video von Earl mit einer anderen Frau gefunden haben. Mithilfe des Trackers der App fand sie heraus, dass sich ihr Mann in einer nahe gelegenen Airbnb-Wohnung befand.

Nina bedroht Earl Thomas mit Pistole

Nina Thomas rief daraufhin zwei weitere Frauen zur Hilfe, mit denen sie zu der Wohnung fuhr, um ihren Mann zur Rede zu stellen - außerdem packte sie die Pistole des Ehemanns ein, um diesem "Angst einzujagen". In der Wohnung soll sie dann auf Earl, dessen Bruder Seth und weitere Frauen getroffen sein - alle seien nackt in einem Bett gelegen.

Jetzt aktuelle NFL-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Daraufhin zog die 30-Jährige die Pistole und hielt sie ihrem Ehemann vor das Gesicht. Nina beteuerte zwar, dass sie das Magazin aus der Waffe genommen habe, um sicher zu sein, dass sie nicht losgehen könne - laut Polizei war jedoch noch eine Kugel im Lauf.

Meistgelesene Artikel

Außerdem erklärte das Austin Police Department, dass eine andere Frau das Geschehen gefilmt habe. Dabei war zu sehen, wie die Pistole "weniger als einen Fuß (ca. 30 cm, Anm. d. Red.) vom Kopf entfernt war und man konnte klar erkennen, dass Ninas Finger am Abzug und die Sicherung gelöst war."

Polizei beobachtet skurriles Schauspiel

Glücklicherweise konnte der Star-Verteidiger die Waffe aus dem Arm seiner Frau entwenden, diese schlug ihn daraufhin mit den Fäusten ins Gesicht. Nina soll auch die angebliche Geliebte mit der Waffe bedroht haben, eine weitere Begleiterin soll aggressiv mit einem Messer geschwungen haben.

Als die hinzugerufene Polizei um 3.41 Uhr morgens an der Wohnung ankam, bemerkte sie ein skurriles Schauspiel. "Wir beobachteten, wie eine dunkelhäutige Frau mit einem orangenen Pullover und einem Messer in der Hand - später als Nina Thomas identifiziert - einen Mann ohne Oberbekleidung mit einer Pistole - später identifiziert als Earl Thomas - um ein Auto jagte."

Als die Polizei die Waffen zog und dem Ehepaar befahl, sich auf den Boden zu legen, gehorchten die beiden sofort. Nina und ihre beiden Freundinnen wurden wegen "Einbruchs mit der Intention eines aggressiven Angriffs mit einer tödlichen Waffe" zunächst festgenommen, später aber wieder freigelassen. Earl Thomas kam ohne Festnahme davon.

Earl Thomas reagiert auf Vorwürfe

Nina Thomas wurde desweiteren mit einer Schutz-Anordnung belegt und darf sich ihrem Mann und der angeblichen Geliebten nicht näher als 200 Yards (183 Meter) nähern.

Der NFL-Star postete ein Statement auf seinem Instagram-Account, kurz bevor der TMZ-Artikel online ging: "Mein Berater hat mich gerade erreicht und gesagt, dass ich bei TMZ sein werde wegen eines Problems mit mir und Nina", erklärte Thomas: "Ich wollte einfach sagen, dass das niemanden etwas angeht. Es regt mich auf, dass es rauskam, aber wir leben zurzeit in so einer Welt. Anstatt über uns zu reden, betet einfach für uns."

Wenn du hier klickst, siehst du Instagram-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Instagram dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Er versuche, so gut wie möglich zu leben, "aber manchmal läuft es nicht wie geplant. Betet einfach für uns, weil wir durch dieses Zeug jetzt durchmüssen. Wir sprechen wieder miteinander, ich sehe meine Kinder, betet einfach für uns."

Drei gemeinsame Kinder

Der Anwalt von Nina, Jonathan Goins, wies die Anschuldigungen gegen seine Mandantin zurück. "Ich bin hier, um zu erklären, dass meine Klientin diese Anschuldigungen unmissverständlich und kategorisch bestreitet, und wir freuen uns auf unseren Tag vor Gericht, an dem wir ihren guten Namen reinwaschen können", sagte er.

Thomas und seine Frau sind seit 2016 verheiratet und haben drei gemeinsame Kinder. Der Safety spielte neun Jahre lang für die Seattle Seahawks, bevor er 2019 zu den Ravens wechselte und einen Vierjahresvertrag über 55 Millionen Dollar (51 Mio. Euro) unterschrieb.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image