Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Der zurückgetretene Quarterback Eli Manning meldet sich frisch bei Twitter an. Seinen späten Aufschlag nutzt Tom Brady für Sticheleien und erinnert an frühere Duelle.

Kaum hat der zweimalige Super Bowl-Champion Eli Manning am Samstag kreativ seine Mitgliedschaft auf Twitter verkündet, fand sich der im Sommer zurückgetretene Quarterback bereits in seinem ersten Schlagabtausch auf dem sozialen Medium wieder. Und zwar mit keinem geringeren als Tom Brady. 

Der 39-Jährige überlegte sich für seinen ersten Post etwas Kreatives: Mit einer Homage an den amerikanischen Sportfilm "Hoosiers" machte er sein Profil bekannt. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der ehemalige Spieler der New York Giants imitierte eine Aussage eines Filmcharakters: "Um Jimmy Chitwood zu paraphrasieren: 'Ich weiß nicht, ob sich etwas ändern wird, aber ich denke, es ist Zeit für mich, Social Media zu spielen.'

Anzeige

Tom Brady stichelt wegen Patriots-Giants-Duellen

Der sechsmalige NFL-Gewinner Tom Brady begrüßte den Twitter-Neuling jedoch mit einem Seitenhieb.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit den Worten "Du bist typischerweise sowieso nie vor dem vierten Quarter aufgetaucht" eröffnete der Superstar Mannings ersten Schlagabtausch auf der sozialen Plattform. Damit spielte der dreimalige MVP auf schmerzhafte Niederlagen an, die der 41-Jährige mit den Patriots gegen Mannings Giants hinnehmen musste.

Manning schlägt gegen Brady zurück

In den Super Bowls 2008 und 2012 entschied Manning im vierten Viertel überraschend gegen die Patriots die Meisterschaft. Er wurde zweimal Finals-MVP. 

Meistgelesene Artikel

Der in diesem Sommer zurückgetretene Quarterback konterte Bradys Spitze wie ein alter Twitter-Hase. Er spielte auf ein Golf-Duell an, das Brady und Golfstar Tiger Woods Sonntag gegen Elis Bruder Peyton Manning und Phil Mickelson austragen wird. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Ich hoffe, dein Golf ist so tadellos wie dein Twitter-Spiel. Schlag (den Ball, Anm. d. Red.) ihn nicht auf den Holzplatz."

Nächste Artikel
previous article imagenext article image