vergrößernverkleinern
Robert Kraft versteigert einen sündhaft teuren Ring
Robert Kraft versteigert einen sündhaft teuren Ring © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Robert Kraft versteigert einen Super-Bowl-Ring, der hunderttausende Dollar einbringen dürfte. Über die Aktion hatte der Patriots-Eigentümer lange nachgedacht.

Teambesitzer Robert Kraft von den New England Patriots aus der NFL versteigert seinen Super-Bowl-Ring von 2017 für den guten Zweck.

Im Rahmen der "All In Challenge" lag das Anfangsgebot für das mit 283 Diamanten besetzte Stück bei 75.000 Dollar. Die Aktion hat sich zum Ziel gesetzt, einen zweistelligen Millionenbetrag einzusammeln, um Menschen in Not mit Essen zu versorgen. 

Neben dem Ring erhält der Gewinner der Auktion einen Besuch bei Kraft in seinem Büro im Gillette-Stadion, der Privatjet des Teams wird den neuen Besitzer dafür eigens einsammeln, sollte die Person nicht in Fahrdistanz wohnen. Schon wenige Stunden nach Beginn der Auktion wurden 330.000 Dollar geboten. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

"Was könnte ich Besonderes tun? Ich habe seit Wochen darüber nachgedacht", sagte Kraft in einem Social-Media-Video: "Am Ende ist mir der Super Bowl 2017 in den Sinn gekommen. Wir lagen bereits 3:28 zurück und die Wahrscheinlichkeit, das Spiel zu verlieren, lag bei 99,6 Prozent. Und dann sind wir zurückgekommen und haben gewonnen." 

Jetzt aktuelle NFL-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Neben Krafts Ring wird zum Beispiel auch eine private Golfstunde mit Tiger Woods angeboten (derzeit 160.000 Dollar). Super-Bowl-Sieger Patrick Mahomes von den Kansas City Chiefs versteigert einen VIP-Tag für zwei bei einem regulären Saisonspiel inklusive eines persönlichen Treffens (derzeit 65.000 Dollar).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image