vergrößernverkleinern
Edmonton Oilers v Philadelphia Flyers
Edmonton Oilers v Philadelphia Flyers © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leon Draisaitl muss die nächste Niederlage seines Teams in der NHL tatenlos mit ansehen. Edmonton wird ohne den verletzten Nationalspieler knapp geschlagen.

Ohne den weiterhin verletzten Nationalspieler Leon Draisaitl haben die Edmonton Oilers in der NHL ihre fünfte Niederlage im siebten Saisonspiel kassiert.

Die hochgehandelten Kanadier verloren bei den Philadelphia Flyers 1:2 und stecken weiterhin im Tabellenkeller der Western Conference fest.

Draisaitl (21) fehlte erneut wegen einer Augenverletzung, er klagt zudem über Symptome einer Gehirnerschütterung.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image