vergrößernverkleinern
Thomas Greiss zeigte gegen Tampa Bay eine starke Leistung
Thomas Greiss zeigte gegen Tampa Bay eine starke Leistung © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die New York Islanders feiern gegen den Tabellenführer der Eastern Conference einen überraschenden Erfolg. Thomas Greiss zeigt eine bärenstarke Leistung.

Der deutsche Nationaltorwart Thomas Greiss hat mit den New York Islanders in der nordamerikanischen Profiliga NHL einen Achtungserfolg eingefahren.

Die Islanders gewannen ihr Heimspiel gegen die Tampa Bay Lightning, souveräner Tabellenführer der Eastern Conference, mit 5:1.

ANZEIGE: Jetzt die neuesten NHL-Fanartikel kaufen - hier geht es zum Shop

Anzeige

Der 32 Jahre alte Greiss, der mit 38 Paraden eine gute Leistung zeigte, stand die gesamte Spielzeit zwischen den Pfosten der Gastgeber. Angreifer Tom Kühnhackl hingegen kam erneut nicht zum Einsatz, der 26-Jährige aus Landshut war zuletzt am 3. Januar für den viermaligen Stanley-Cup-Sieger aufgelaufen.

ANZEIGE: DAZN gratis testen und die NHL live & auf Abruf erleben

Die Islanders stehen nach 44 Spielen der Regular Season mit 54 Punkten auf Platz vier der Metropolitan Division und haben damit unverändert alle Chancen auf das Erreichen der Play-offs. Tampa Bay führt die Tabelle im Osten mit 72 Zählern weiter an. (SERVICE: Tabelle der NHL)

Nächste Artikel
previous article imagenext article image