vergrößernverkleinern
Thomas Greiss überzeugte beim Sieg der New York Islanders gegen Tampa Bay erneut
Thomas Greiss führt seine New York Islanders zum Sieg © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Thomas Greiss führt die New York Islanders mit 30 parierten Schüssen zum Erfolg. Auch Philipp Grubauer weiß beim Sieg seiner Colorado Avalanche zu überzeugen.

Die deutschen Eishockey-Torhüter Philipp Grubauer und Thomas Greiss haben ihre Teams mit starken Leistungen in der NHL zu Siegen geführt.

Greiss parierte 30 Schüsse beim 4:2-Sieg seiner New York Islanders bei den Ottawa Senators. Tom Kühnhackl kam beim Team aus Big Apple nur zu einem Kurzeinsatz. Nationaltorwart Grubauer gelangen unterdessen für seine Colorado Avalanche 25 Paraden beim klaren 6:1 bei den Vegas Golden Knights.

Colorado sprang durch den Sieg in der Western Conference an die Tabellenspitze, die Islanders verbesserten sich im Osten auf den vierten Rang. Herausragender Akteur bei New York war ein Abwehrspieler: Nick Leddy erzielte zwei Treffer und gab einen Assist.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image