vergrößernverkleinern
Leon Draisaitl verlor das zweite Spiel in Folge
Leon Draisaitl verlor das zweite Spiel in Folge © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Leon Draisaitl muss mit den Edmonton Oilers die zweite Niederlage in Serie hinnehmen. Der Deutsche erzielt keinen Scorerpunkt. Auch Dominik Kahun verliert.

Leon Draisaitl hat mit den Edmonton Oilers in der NHL die zweite Niederlage in Serie hinnehmen müssen.

Beim 2:5 gegen die Vancouver Canucks blieb Draisaitl ohne Scorerpunkt. Seinem Teamkollegen Connor McDavid gelangen gegen Vancouver ein Tor sowie eine Vorlage, er schob sich mit nun 49 Punkten (19 Tore/30 Assists) in der NHL-Scorerwertung an Draisaitl (48/16/32) vorbei auf Position eins. 

Auch Kahun verliert

Ebenfalls eine Niederlage gab es für Dominik Kahun, der mit den Pittsburgh Penguins 2:5 bei den St. Louis Blues unterlag. Auch ihm gelang kein Scorerpunkt.

Anzeige

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

Siege feierten dagegen die deutschen Torhüter Philipp Grubauer und Thomas Greiss. Grubauer gewann mit den Colorado Avalanche 7:3 gegen die Chicago Blackhawks, Greiss stand beim 2:0 der New York Islanders gegen die Columbus Blue Jackets knapp 14 Minuten im Tor, eher er wegen Schwindelgefühlen das Eis verlassen musste.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image