vergrößernverkleinern
Die Dallas Stars stehen kurz vor dem Einzug in die NHL-Finals
Die Dallas Stars stehen kurz vor dem Einzug in die NHL-Finals © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Dallas Stars sind dem ersten Final-Einzug seit vielen Jahren ganz nahe. Nach einem knappen Erfolg gegen die Vegas Golden Knights fehlt nur noch ein Sieg.

Die Dallas Stars stehen in der NHL kurz vor dem ersten Einzug ins Stanley-Cup-Finale seit 20 Jahren.

Die Texaner setzten sich im vierten Spiel der Best-of-Seven-Serie gegen die Vegas Golden Knights 2:1 durch und führen in der Serie 3:1.

Damit fehlt Dallas nur noch ein Sieg zum Triumph in der Western Conference. Zuletzt hatten die Stars im Jahr 2000 die Finalserie um den Stanley Cup erreicht.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Alec Martinez (28.) hatte die Knights in Edmonton zunächst in Führung gebracht, Joe Pavelski (32.) und Jamie Benn (40.) drehten die Partie aber noch im zweiten Drittel. Das möglicherweise schon entscheidende fünfte Spiel findet am Montagabend (Ortszeit) statt.

Im Finale der Eastern Conference liegt Tampa Bay Lightning nach drei Spielen gegen die New York Islanders mit 2:1 in Führung.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image