vergrößernverkleinern
Nico Sturm traf in der Schlussphase doppelt
Nico Sturm traf in der Schlussphase doppelt © AFP/GETTY IMAGES/SID/HANNAH FOSLIEN
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit seinem ersten Doppelpack in der NHL entscheidet Minnesota-Angreifer Nico Sturm das deutsche Duell mit Avalanche-Torhüter Philipp Grubauer für sich .

Mit seinem ersten Doppelpack in der NHL hat Nico Sturm das deutsche Duell mit Torhüter Philipp Grubauer für sich entschieden.

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM 

Beim 6:2 seiner Minnesota Wild gegen Colorado Avalanche überwand der 25 Jahre alte Augsburger den Rosenheimer Grubauer in der 53. Minute, fünf Minuten später traf er noch ins leere Tor. (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse der NHL)

Anzeige

Insgesamt waren es für Sturm die NHL-Tore zwei und drei, erstmals hatte er in den Playoffs der vergangenen Saison getroffen.

Mit dem vierten Sieg in Folge kletterte Minnesota (20 Punkte) in der West-Division auf Rang fünf und überholte Colorado (19).

Meistgelesene Artikel

Für Nationaltorhüter Grubauer, der 19 von 24 Schüssen parierte, war es mit dem Team aus Denver die zweite Niederlage nacheinander.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image