vergrößernverkleinern
Tim Stützle verwandelt seinen Penalty
Tim Stützle verwandelt seinen Penalty © AFP/GETTY IMAGES/SID/DEREK LEUNG
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Tim Stützle feiert mit den Ottawa Senators in der NHL einen Sieg und beweist starke Nerven. Tobias Rieder befindet sich mit den Sabres in der Krise.

Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Tim Stützle hat mit den Ottawa Senators in der NHL einen Sieg gefeiert.

Nach Penaltyschießen gewannen die Senators gegen die Calgary Flames mit 4:3. Der 19 Jahre alte Stützle behielt bei seinem Penalty die Nerven, aus dem Spiel heraus gelang dem früheren Mannheimer aber kein Treffer und auch kein Assist. Ottawa bleibt in der North Division Letzter. (SERVICE: Alle Spiele und Ergebnisse der NHL)

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Tobias Rieder und seine Buffalo Sabres stecken weiter tief in der Krise. Das Team des deutschen Nationalspielers kassierte beim 2:5 gegen die New York Islanders die bereits siebte Niederlage in Serie, gegen die Islanders war es das dritte 2:5 in Folge. In der East Division ist Buffalo weiter Schlusslicht.

Die NHL LIVE im TV auf SPORT1+ und im LIVESTREAM

"Das macht keinen Spaß im Moment. Es sind schwere Zeiten, aber daraus können wir lernen. Wir müssen jedoch schnell Lösungen finden", sagte Buffalo-Coach Ralph Krueger. Rieder blieb ohne Scorerpunkt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image