vergrößernverkleinern
VFB Friedrichshafen v Berlin Recycling Volleys - Volleyball Final Playoffs Match 1
Friedrichshafen führt die Tabelle der Volleyball-Bundesliga an © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Der VfB Friedrichshafen feiert zwei Siege in zwei Tagen und behauptet die Tabellenführung. Auch Herrsching gelingt ein ungefährdeter Sieg gegen VCO Berlin.

Was für ein Wochenende: Der VfB Friedrichshafen feiert zwei Siege in zwei Tagen und setzt sich an die Tabellenspitze.

Gegen die Bisons Bühl triumphierte der deutsche Pokalsieger mit 3:0. Friedrichshafen ließ nichts anbrennen und dominierte das Spiel von Beginn an. Den ersten Satz holte das Team von Trainer Vital Heynen mit 25:17. Auch im zweiten und dritten Satz war das Ergebnis deutlich: 25:19 und 25:18 standen auf der Anzeige.

Bereits am Samstag setzte sich das Team vom Bodensee gegen den VC Olympia Berlin mit 3:0 durch. 

Herrsching siegt gegen Berlin

Auch die WWK Volleys Herrsching überstanden das Wochenende unbeschadet. Gegen VC Olympia Berlin gewann Team von Coach Max Hauser klar mit 3:0. Am Samstag feierten die Herrschinger die ersten drei Punkte beim 3:1-Sieg gegen die Helios Grizzlys Giesen.

Die Hypo Tirol AlpenVolleys Unterhaching bezwangen den SVG Lüneburg mit 3:1.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image