vergrößernverkleinern
Max Staples ist nicht mehr bei den Alpenvolleys unter Vertrag
Max Staples ist nicht mehr bei den Alpenvolleys unter Vertrag © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Hypo Tirol Alpenvolleys Haching trennen sich überraschend von ihrem Außenangreifer, der Kapitän der australischen Nationalmannschaft ist.

Paukenschlag bei den Hypo Tirol Alpenvolleys Haching vor dem Top-Duell bei den Berlin Recycling Volleys (Volleyball: Berlin - Haching ab 19 Uhr LIVE im TV und STREAM).

Das Team trennte sich noch vor dem vergangenen Spiel gegen Herrsching (3:1) vom australischen Außenangreifer Max Staples, der zudem noch Kapitän der australischen Nationalmannschaft ist. 

Auf Facebook schrieben die Alpenvolleys zu der überraschenden Trennung: "Der Nationalmannschaftskapitän der Volleyroos konnte den hohen Ansprüchen des Trainer- und Managerstabs in der Hinrunde nicht gerecht werden." Ein Ersatz soll noch bis zum Ende der Transferperiode im Januar gefunden werden. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Alpenvolleys-Coach Stefan Chritiansky hat daher im Topspiel gegen Berlin nur noch drei etatmäßige Außenangreifer zur Verfügung. In der Tabelle der Volleyball-Bundesliga liegen die Hachinger bereits neun Punkte hinter dem ungeschlagenen Tabellenführer aus Berlin auf Rang zwei.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image