vergrößernverkleinern
Arnd Peiffer fehlt aus privaten Gründen
Arnd Peiffer fehlt aus privaten Gründen © AFP/SID/TOBIAS SCHWARZ
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Das deutsche Biathlon-Team muss zum Start des Weltcups in Hochfilzen auf Arnd Peiffer verzichten. Eine kurzfristige Nachnominierung war nicht möglich.

Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer fehlt dem deutschen Team zum Start des Weltcups in Hochfilzen.

Der 33-Jährige reiste aus privaten Gründen vor dem Sprint am Freitag ab. Damit fehlt der Sprintzweite aus der Vorwoche automatisch auch beim Verfolgungsrennen am Samstag. Die Entscheidung über einen Einsatz von Peiffer in der Staffel am Sonntag soll erst kurzfristig fallen, wie der Deutsche Skiverband (DSV) mitteilte.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Anzeige

Da Peiffer am Freitag bereits auf der Startliste des Rennens stand, konnte der DSV nicht kurzfristig noch einen anderen Athleten wie beispielsweise Simon Schempp nachnominieren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image