vergrößernverkleinern
Vanessa Voigt gewann die Gesamtwertung im IBU-Cup
Vanessa Voigt gewann die Gesamtwertung im IBU-Cup © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Biathletin Vanessa Voigt sichert sich die Gesamtwertung im zweitklassigen IBU-Cup. Philipp Nawrath kann die Führung hingegen nicht verteidigen.

Biathletin Vanessa Voigt hat die Gesamtwertung im zweitklassigen IBU-Cup gewonnen. Der 23 Jahre alten deutschen Nachwuchshoffnung reichten beim Finale im italienischen Obertilliach die Plätze eins, 13 und 24, um mit über 100 Punkten Vorsprung den größten Erfolg ihrer Karriere einzufahren.

Die Thüringerin erhält als Belohnung einen fixen Startplatz beim Weltcupfinale nächste Woche in Östersund und beim ersten Weltcup der kommenden Saison in Kontiolahti.

Den zusätzlichen Startplatz für das deutsche Männer-Team verpasste dagegen Philipp Nawrath knapp. Der 28-Jährige hatte erst am Freitag mit seinem dritten Saisonsieg die Führung im IBU Cup übernommen, gab den Gesamtsieg im Abschlussrennen am Samstag mit einem 17. Platz aber noch aus der Hand. Letztlich fehlten dem Bayer sechs Punkte auf den Norweger Filip Fjeld Andersen. 

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image