vergrößernverkleinern
Viktoria Rebensburg holte die einzige deutsche Medaille bei der alpinen Ski-WM
Viktoria Rebensburg holte die einzige deutsche Medaille bei der alpinen Ski-WM © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Jagd nach Gold, Silber und Bronze bei der alpinen Ski-WM 2019 ist vorbei. Nur Viktoria Rebensburg holt Edelmetall für Deutschland. Der Medaillenspiegel.

Der Medaillenspiegel der alpinen Ski-WM 2019 in Are im Überblick:

1. Schweiz: 2x Gold, 1x Silber, 1x Bronze
1. Norwegen: 2x Gold, 1x Silber, 1x Bronze
3. USA: 2x Gold, 2x Bronze
4. Österreich: 1x Gold 4x Silber, 3x Bronze
5. Italien: 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze
5. Frankreich: 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze
5. Slowakei: 1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze
8. Slowenien: 1x Gold, 1x Silber
9. Deutschland: 1x Silber (Viktoria Rebensburg im Riesenslalom)
9. Schweden: 1x Silber

Stand nach 11 von 11 Rennen

Beim Super-G der Männer gab es zwei Silbermedaillengewinner. Bronze wurde daher nicht vergeben.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image