vergrößernverkleinern
Olypiasiegerin Ingvild Flugstad Östberg verpasst Saison
Olypiasiegerin Ingvild Flugstad Östberg verpasst die Saison © AFP/SID/JOE KLAMAR
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Die Skilanglauf-Saison wird ohne eine zweimalige Olympiasiegerin stattfinden. Gesundheitliche Gründe behindern Ingvild Flugstad Östberg.

Die zweimalige Langlauf-Olympiasiegerin Ingvild Flugstad Östberg wird in diesem Winter aus gesundheitlichen Gründen keine Rennen bestreiten. Nach ihren beiden Ermüdungsbrüchen im Fuß wolle sie "knallhart" auf die Olympia-Saison 2021/22 hinarbeiten, teilte die 30-Jährige mit.

Flugstad Östberg hat bei Winterspielen und Weltmeisterschaften insgesamt neun Medaillen gewonnen, außerdem 2018/19 die Tour de Ski und den Gesamtweltcup. Im März hatte sie sich erstmals einen Ermüdungsbruch zugezogen, der zweite folgte im Juli.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image