Video

Vor dem Topduell beim FC Bayern (So., 17 Uhr im LIVETICKER) sieht Marco Reus das Team von Borussia Dortmund nicht auf Augenhöhe mit dem Rekordmeister.

"Wir sollten uns nicht mit Bayern messen", sagte der Mittelfeldspieler des BVB SPORT1 am Rande eines Sponsorentermins: "Keine Frage: Wir haben einen neuen Trainer und sind gut gestartet. Aber es wäre vermessen zu sagen, dass wir Bayern-Jäger sein wollen."

Ungeachtet des Understatements gibt sich Reus für das Spitzenspiel kämpferisch: "Nur aufgrund der letzten beiden Spiele (1:1 bei 1899 Hoffenheim, 2:2 gegen Aufsteiger Darmstadt 98, Anm. d. Red.) werden wir jetzt nicht mit weniger Selbstvertrauen da hin fahren - unser Selbstvertrauen ist sehr groß. Das werden wir auf dem Platz auch zeigen."

Der 26-Jährige ergänzte: "Immer wenn wir in München gespielt haben, hatten wir unsere Chance. Wir sind sehr gut vorbereitet, es wird bestimmt ein sehr schönes und sehr spannendes Spiel."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel