vergrößernverkleinern
Wuppertaler SV v Borussia Dortmund - Friendly Match
Matthias Ginter fehlt bei Dortmunds Asien-Reise. © Getty Images

Der BVB tritt seine Asien-Reise ohne den erkrankten Matthias Ginter an. Der junge Verteidiger nimmt aber im August an den Olympischen Spielen in Rio teil.

Borussia Dortmund muss auf seiner Asien-Reise auf Weltmeister Matthias Ginter verzichten.

Der 22 Jahre alte Abwehrspieler leidet unter einem Magen-Darm-Infekt. Dies teilte der BVB am Mittwoch mit.

Der Vizemeister bricht in der Nacht zu Donnerstag nach Fernost auf. Bereits einen Tag nach der Ankunft in Schanghai trifft der BVB auf Manchester United (Fr., ab 14 Uhr LIVE im TV auf SPORT1). Einen Tag vor der Rückreise steht am 28. Juli in Shengzhen ein weiteres Spiel gegen Manchester City an.

Um den für die Olympischen Spiele (4. bis 20. August) nominierten Ginter hatte es zuletzt Gerüchte um einen Wechsel zum Hamburger SV gegeben, Dortmund hatte aber einem Transfer eine Absage erteilt.

"Wir planen die nächste Saison mit Matze", sagte BVB-Sportdirektor Michael Zorc der Bild-Zeitung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel