vergrößernverkleinern
Verena Faißt jubelt für den VfL Wolfsburg
Verena Faißt wechselt von Wolfsburg nach München © Getty Images

Verena Faißt wird nach der Saison den VfL Wolfsburg verlassen und sich dem Liga-Konkurrenten Bayern München anschließen.

Wie der Titelverteidiger am Montag mitteilte, erhält die 26 Jahre alte Abwehrspielerin an der Isar einen Zweijahres-Vertrag bis 30. Juni 2018.

Faißt hatte in sechs Jahren bei Wolfsburg jeweils zweimal die Champions League (2013, 2014), die deutsche Meisterschaft (2013, 2014) und den DFB-Pokal (2013, 2015) gewonnen.

"Verena ist eine vielseitig einsetzbare, schnelle, beidfüßige und sehr erfahrene Spielerin. Sie hatte zuletzt keine einfache Zeit, aber ich bin davon überzeugt, dass sie bei uns wieder zu alter Stärke zurückfinden wird", sagte Bayern-Coach Thomas Wörle über die 27-malige Nationalspielerin.

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel