Video

Die Fußball-Ikone muss eine verlorene Wette begleichen. Am Abend ist er als leicht bekleideter TV-Experte zu sehen. Bei Twitter rasten die Fans aus.

Wettschulden sind bekanntlich Ehrenschulden. Da lässt sich jemand wie Gary Linker nicht zweimal bitten. 

Die englische Fußball-Legende war in der vergangenen Saison etwas zu weit vorgeprescht, als er vor einem Millionen-Publikum im Fernsehen erklärte: "Wenn Leicester die Premiere League gewinnt, werde ich nur in Unterhosen moderieren."

Wie Leicesters sportlicher Werdegang fortan verlief, weiß jeder. Also muss Lineker gleich zum Saisonauftakt ran. 

Weil zum ersten Mal in der Geschichte der Premier League ein Meister die Saison eröffnete, löste Lineker gleich an diesem Samstag seine Wette ein.

Als am Samstagabend bei der BBC die Highlights von Leicesters Auftaktpleite bei Hull City über den Bildschimm liefen, erlebten die Zuschauer den TV-Experten in Unterhose erleben. 

Das Netz war bereits im Vorfeld in heller Vorfreude:

Auch im Anschluss wurde Lineker dafür gefeiert, dass er seine Wettschuld eingelöst hat:

teilentwitternsammelnE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel